Mundart & Musik “Insa Sproch”

20/03/2021

die digitale Mundartlesung März 2021
Du kannst dir diese Mundart-Veranstaltung, die aus YouTube (einer Videoplattform im Internet)
zusammengestellt wurde, ganz gemütlich von zu Hause aus anschauen/anhören.

entweder über einen Computer, über ein Handy aber auch am Fernseher, wenn er
YouTube aufrufen kann (WLAN und ein bisschen Technik im Fernseher)

 

zum Beitrag

 

 

 

 

 

 

 

 


in den digitalen Mundartlesungen werden Musikerinnen und Musiker die Gelegenheit
haben, ihr Können und ihre Passion zu präsentieren.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Fotografen, deren Fotos wir mit Musik
zusammenstellen und zwischen den Gedichten einfließen lassen.

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat eine Organisation von einheimischen
Musikgruppen verhindert. Es wurden also nette Video’s aus YouTube zusammengestellt –
wir danken dafür, dass wir die verwenden dürfen:

 

Wegersboch Musi “Am Freitog schon kemma”

Die Wengerboch Musi setzt sich aus Ludwig Biegel (Zither, aus Miesbach, Dominik Meißnitzer (Melodiegitarre, aus Werfenweng im Pongau), Anton Mooslechner (Begleitgitarre, aus Eben im Pongau) und Philipp Klieber (Kontrabass, aus St. Martin am Tennengebirge) zusammen.
https://leitntoni.at/wengerboch-musi/

zur Verfügung gestellt vom Tiroler Volksmusikverein

Eisenkeller Musig (Südtirol) “Zelten Ossi-Boarischer”
zur Verfügung gestellt vom Tiroler Volksmusikvereinmit Fotos von Peter Pischler (Kirchdorf)
Peter Pischler war Profifotograf in Südafrika
Malser Vierklang (Südtirol) “Bei meinem Schatz da bleib is’s nit”

zur Verfügung gestellt vom Tiroler Volksmusikverein

mit Fotos von Kurt Pikl (Wildseeloder Fieberbrunn)

Tiroler Dreierlei “O du schlaucher Guggu”

Christine Ransmayr, Gudrun Moser, Christina Nilica
www.dreierlei.tirol

zur Verfügung gestellt vom Tiroler Volksmusikverein

Huber Diandln “Und im Aschauer Toi”
3 Schwestern Marlies, Martina und Irmengard Huber singen im 3-stimmigen Satz seit 2005
und begleiten uns selbst auf Ziach, Klarinette, Geige und Harfe.zur Verfügung gestellt vom Tiroler Volksmusikverein
die Dichterin Angela Spiegl aus St. Jakob in Haus stellt sich vor
Sie war Familienhelferin, Hausfrau mit 3 Kindern
mit einer sozialen Ader, nachdenklich (was auch in ihren Gedichten zum Ausdruck kommt)Sie schreibt gerne – nicht nur Gedichte sondern auch Prosa bei der “Schreibwerkstatt”
die Dichterin Kathi Kitzbichler aus Erl in Tirol

liest aus ihrem reichhaltigen Schatz an Gedichten

Sie schreibt seit Anfang der 1990er-Jahre Gedichte und ist ein gerne gesehener und gehörter Gast bei
den diversen Mundartveranstaltungen. Sie hat inzwischen 12 Büchlein mit Mundart-Gedichten und
-Geschichten geschrieben, die restlos vergriffen sindWir freuen uns auf die Kostproben aus ihren großen Vorrat an Gedichten
members.aon.at/kitzbichler

der Dichter Klaus Reiter aus Waidring
Kurt Pikl – Mundartdichter und Maler
aus St. Johann in TirolEr ist Hobbymaler und malt zu manchen Gedichten auch ein Bild um die Aussagen des Gedichtes zu verstärken.
Kurt Pikl ist Obmann des Mundartvereins “Insa Tiroler Mundart” und versucht die Mundart zu fördern – aber auch
Mundart digital zu archivieren. Die digitalen Veranstaltungen Mundart&Musik sollen dazu beitragen.www.hoangascht.at